United Division



 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Iczer stellt sich vor

Nach unten 
AutorNachricht
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Iczer stellt sich vor   So 6 März - 11:01

Halo zusammen,

nachdem ich einen kurzen, netten Mail Wechsel mit Sarge hatte wurde mir geraten zwecks eines einfacheren Informationsflusses mich im Forum anzumelden und vorzustellen. Gesagt getan Smile
(Und Sarge, ich schramm zum glück and deinem Bild eines Informatikers größtenteils vorbei ^^ Aber ein klein bisschen Schrat ist man schon)

Ich bin der Tobi, 29 Lenzen jung und komme aus dem Hamburger Umland. Ich arbeite als Software-Entwickler für eine mittelgroße Softwareschmiede und versuche jetzt nach sehr langer Auszeit (knapp 4-5 Jahre) wieder mit Begeisterung in das Hobby einzusteigen. Ich habe damals bei der TU Hamburg gespielt (Auf einem polizeilich genehmigten Privatgelände im Hamburger Hafen. Ich erwähne das nur da ich zeigen möchte, das ich mit den Verhaltensregeln die für ein solches Gelände herschen vertraut bin und mich auch zu benehmen weiss).

Durch die AUszeit habe ich meine Markierer verkauft (Bis auf eine KSC G17 aus sentimentalen Gründen) und möchte auch erst größere Investitionen wagen wenn ich wieder im Hobby Fuß fassen konnte. Sarge hatte vorgeschlagen wenn ihr euch das nächste mal in Tessin trefft und ich Zeit habe, das ich einfach mal mitkomme. Quasi zum anspielen. Finde ich großartig die Idee Smile

Das bringt mich auch gleich zu meinen ersten Fragen. Ich habe bisher immer nur Semi-CQB spielen dürfen. Daher habe ich mich was meine Ausrüstung anging eher zum exoten entwickelt. 2 KSC G17 waren mehr als genug für mich und das hat wunderbar funktioniert. Da ich nicht weiss was auf mich zukommt, worauf muss ich mich einstellen? CQB oder mehr weitläufige Wildbahn? Jeh nach Antwort hätte ich dann auch noch eine Folgefrage ^^

Ich hoffe es ist OK, dass ich in "neue Kammeraden stellen sich vor" gepostet habe. Soweit ist ja noch nicht.

In diesem Sinne,
Grüße vom Tobi
Nach oben Nach unten
Sarge
Master Operator
Master Operator
avatar

Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   So 6 März - 12:57

In diesem Forenthema bist du genau richtig... ^^ ;-)

Zur Geländefrage:

ich würde sagen eher keines von beidem...

Ich geh erstmal auf das Gelände in Tessin ein:
CQB war mal, "Wohngebäude" sind aber inzwischen gesperrt. (Nur noch zwei kleine Hütten und eine KFZ Halle sind bespieltbar, dies kann man jedoch nicht als richtiges CQB bezeichnen)

In Tessin ist hauptsächlich Wald.
Jedoch sehr gemischt.
Mal kannste 100m durch den Wald schauen, mal nur 5m. Genauso oft sind Lichtungen zu finden und vor allem viel auf und ab.
Die Höhenunterschiede in dem Waldgebiet schätze ich auf 30m.

Sehr geiles, abwechslungsreiches Gelände.

Empfehlen würde ich Langwaffen (wegen dem langen Innenlauf und besserer Präzision.
Übliche Markiererstärke liegt so bei 1,5 - 2 Joule (ca. 120er - 135er Feder)

Da du teilweise sehr dichte Gebiete hast, ist diese Leistung schon nötig und ein längerer Lauf als bei ner Uzi um die nötige Stabilität in das Projektil zu kriegen.

Ich persönlich spiele mit nem
- G&P M4 CQB (kurzer Lauf) -> 120er Feder, 1,5 Joule (G&P Standart)
- Wei Tech G36 C GBB -> ca. 2 Joule, je nach Außentemperatur

Auch wenn beide einen recht kurzen Lauf haben, komm ich damit trotzdem sehr gut klar und kann was reißen. Muss also nicht unbedingt n M16 oder G36 A1 sein ;-)


_________________
Gruß
Sarge

Es gibt Tage, da verliert man, und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen


Nach oben Nach unten
http://united.forumieren.net
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   So 6 März - 15:31

Verdammt, ich hab es befürchtet. Dahin sind die Pläne die G17 mit dem kostengünstigen AABB Carbine Conversion Kit zu schmücken. Naja, muss ich mir was anderes überlegen. Vieleicht sogar besser so, da die KSC jetzt Jahrelang im Schrank gelegen hat.

Wei-ETech M4A1 (AWSS Gen.3) reizt mich ja irgendwie. Bzw. die SOCOM-L Variante.
Bei Kotte-Zeller sind die mit 2,3J angegeben. Ich hoffe das ist noch zu vertreten?

Ist ja zum Glück noch Zeit bis das akkut wird ^^

AEGs versuche ich zu vermeiden.
Nach oben Nach unten
baryonyx
newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 13

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   So 6 März - 16:30

Bin zwar selbst noch neu hier im Forum, aber ich grüße dich einfach mal.

---> Huhu <--- Wink

mfg

Bary
Nach oben Nach unten
Sarge
Master Operator
Master Operator
avatar

Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   So 6 März - 19:00

Iczer schrieb:
Bei Kotte-Zeller sind die mit 2,3J angegeben. Ich hoffe das ist noch zu vertreten?
Ja bei den GBB-Primärwaffen ist das Problem mit der Temperaturabhängigkeit noch stärker als bei den GBB Pistolen.

Das ist aber kein Problem, denn die GBBs alle alle so ziemlich die gleiche Leistung.
Und je nach Temperatur sind das eben 1,5 Joule oder eben auch mal 3 Joule....
Da kannste viele Reviews in Internet drüber lesen, die dies bestätigen.

Iczer schrieb:
AEGs versuche ich zu vermeiden.
Du weißt aber schon, wenns n bissl kälter wird ist Gas ziemlich Kacke, ne...
Also eine S-AEG sollte man eigentlich immer in Reserve haben, da die auch nicht so Störungs- und Wartungsintensiv sind wie die GBBs

Und da man sich meistens nicht gleich zwei Wummen holt, würd ich persönlich mit ner AEG anfangen.

Obwohl die GBBs sogar teilweise n ganzes Ende billiger sind als die S-AEGs (zumindestens wenn sie was taugen sollen)

_________________
Gruß
Sarge

Es gibt Tage, da verliert man, und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen


Nach oben Nach unten
http://united.forumieren.net
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   So 6 März - 19:16

Ich merk schon, ich bin zu lange raus ^^

Mit AEGs stehe ich auf Kriegsfuß. Ich hab es bisher mit 3en versucht- Marui P90, CA M4A1 und ner noname MP5. Mir sind alle spätestens beim 2ten Spiel kaputt gegangen oder wurden sehr unzuverlässig. Im falle der P90 wars besonders kurios, wenn ich den Trigger 2mal schnell hintereinader betätigt habe hat die aufeinmal voll auto gerotzt. Seit dem nehme ich nurnoch GBBs.
Nach oben Nach unten
Sarge
Master Operator
Master Operator
avatar

Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   So 6 März - 19:32

;-) he he he

Ja mit einigen Herstellern oder Modellen hat man Glück und einige taugen nichts.

Und wenn man dann vielleicht noch nicht so viel Ahnung von der Technik oder bei der Ursachenfindung und -behebung hat (<-- gibts die beiden Wörter überhaupt?? ;-) ) dann verliert man natürlich schnell die Lust.

Mein G&P M4, habe ich jetzt ich glaube 3 Jahre und es hat vielleicht 30 bis 40T Schuss durch und ich habe noch nichts daran machen müssen. Einmal musste ich einen Gearjam beheben, das war allerdings meine Schuld, weil ich das Akku zu leer gespielt habe.

Erst jetzt, merkt man langsam wir Sie älter wird und eine kleine Restauration braucht. Man merkt halt, das der Motor immer länger braucht um die Feder zu spannen. Und sie ist lauter und unruhiger geworden. Ist vermutliche ganz normaler Verschleiß, der mit Ersatzteilen von vielleicht 100€ wieder auf (technischen) Neuzustand behoben werden kann.

_________________
Gruß
Sarge

Es gibt Tage, da verliert man, und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen


Nach oben Nach unten
http://united.forumieren.net
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   So 6 März - 20:37

Das gibt mir natürlich zu denken, was es denn werden soll, danke für die Tips Smile

Zumindest im Moment habe ich mich auf die Eingeschossen:
http://www.kotte-zeller.de/$WS/kotte-zeller-shop/websale7_shop-kotte-zeller-shop/produkte/medien/bilder/gross/43153.jpg

Aber wie gesagt, muss ja nicht jetzt sein. Davon aber mal ab, ich bin natürlich neugierig wann denn so ein Schnupperspiel stattfinden könnte. Gibt es eine festgelegte Terminreihengolge?
Nach oben Nach unten
Sarge
Master Operator
Master Operator
avatar

Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   So 6 März - 23:21

Die "Weekend Warriors" (kommen übrigens aus Hamburg) veranstalten in Tessin in der Regel immer Ende des Monats ein Spiel.

Es sind immer so um die 60-80 Personen da und es ist stets eine angenehme Antmosphäre. Es sind alles Stammspieler, die sich alle mehr oder weniger kennen, was natürlich die Qualität der Spiele fördert.

Zu diesen Spielen fahren wir fast immer hin und dabei können wir uns gern beschnuppern. Very Happy

_________________
Gruß
Sarge

Es gibt Tage, da verliert man, und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen


Nach oben Nach unten
http://united.forumieren.net
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Mo 7 März - 12:30

Das klingt doch super.

Würde mich dann gerne ende April/Mai mit anschließen. Jeh nachdem wie ihr da hin fahrt. Gibt es auch eine Adresse, mit der man das Navi füttern kann? oder lieber vorher schon bei MCDo oder ähnlichem treffen und dann zusammen hinschippern?

BTW: Ich hab gesehen das Kotte&Zeller Sponsoren sind, ist vieleicht etwas verfrüht gefragt aber bei dem Anschaffungspreis kann ich nicht wiederstehen zu fragen ^^
Nach oben Nach unten
Daddy
Greenhorn
Greenhorn
avatar

Anzahl der Beiträge : 48

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Mo 7 März - 20:44

Iczer schrieb:
Das gibt mir natürlich zu denken, was es denn werden soll, danke für die Tips Smile

Zumindest im Moment habe ich mich auf die Eingeschossen:
http://www.kotte-zeller.de/$WS/kotte-zeller-shop/websale7_shop-kotte-zeller-shop/produkte/medien/bilder/gross/43153.jpg

Aber wie gesagt, muss ja nicht jetzt sein. Davon aber mal ab, ich bin natürlich neugierig wann denn so ein Schnupperspiel stattfinden könnte. Gibt es eine festgelegte Terminreihengolge?


Hallo erst mal in die Runde ich bin das Altenteil hier im Revier. Der Daddy.... lol!

Habe eine AMG M4 GBB und könnte das Ding sofort in die Ecke werfen. Grund.

Bei unserem Intensivspiel in Mahlwinkel, sind oder ist eine Kugel evtl nicht sauber losgegangen. Sprich es hat das ganze Plasteinterieur ruiniert.

Nun stellt sich die Frage wie Ersatz beschaffen...lol Es kostet dann noch mal so schlappe 150 Euro wenn verfügbar....Gut die SCAR von meinem Sohn hat gehalten aber dann bastel ich lieber wieder an SAEG rum und hab den Spezialisten Trusty um mich als so eine Pleite..

MFG Ralph
Nach oben Nach unten
huskyhro
Operator First Class
Operator First Class
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Mo 7 März - 21:09

Nach oben Nach unten
http://beta.schulterglatze.de/spenden/2392040
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Mo 7 März - 21:19

Erstmal danke für das freundliche Hallo an alle Smile

ohje,bloß nicht in versuchung führen ^^

Ich werd es mir mal überlegen und dann kurzfrist bestellen was lieferbar ist.

Ich habe halt sehr schlechte Erfahrungen mit AEGs gemacht. Das prägt.
Nach oben Nach unten
huskyhro
Operator First Class
Operator First Class
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Mo 7 März - 23:16

Nach oben Nach unten
http://beta.schulterglatze.de/spenden/2392040
Sarge
Master Operator
Master Operator
avatar

Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Di 8 März - 0:27

http://www.begadishop.de/catalog/product_info.php?products_id=6413

^^ G39c von Wei Tech,

hab ich auch. Kann ich was den optischen Eindruck, die Verarbeitung und den Rückstoß angeht (der ist nämlichordentlich stark) sehr empfehlen.

Genauigkeit soll laut anderen Kameraden im Netz bei rund 50-60m liegen (was Beachtlich ist, bei dem kurzen Lauf)
und die max. Reichweite dann so um die 70-80m

Selbst konnt ich Sie noch nicht im freien testen.

_________________
Gruß
Sarge

Es gibt Tage, da verliert man, und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen


Nach oben Nach unten
http://united.forumieren.net
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Di 8 März - 10:16

Hat die nicht das gleiche Innenleben wie auch die M4 die gepostet habe?

Ich hoffe es zumindest, da ich mit dem Aussehen eines G36 (oder artverwand) einfach nicht warm werde.
Nach oben Nach unten
Sarge
Master Operator
Master Operator
avatar

Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Di 8 März - 11:55

nee glauch ich nicht...

Ist zwar sehr ähnlich, aber die Trigger Unit ist schonmal definitiv ein bisschen anders.

Muss ja auch, denn die Bauform des Gewehrs und der Magazine ist ja n ganzes Stück anders als bei M4 / M16 / Scar

_________________
Gruß
Sarge

Es gibt Tage, da verliert man, und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen


Nach oben Nach unten
http://united.forumieren.net
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Di 8 März - 12:11

Oh, ich glaub ich habe mich dabei etwas undeutlich ausgedrückt. Was ich meinte mit Innereien der Grundaufbau. Wie z.B. in X verschiedenen AEGs unterschiedlicher Bauart ja auch Version X Gearbox verbaut ist.
Nach oben Nach unten
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Mi 9 März - 23:17

Nachdem ich jetzt 2 Tage Reviews, Videos etc mir angetan habe, und ich zum Glück noch nicht zu den komplett beratungs resistenten Menschen gehöre, hab ich mich jetzt doch für eine AEG entschieden. Zwar eine aus dem unteren Preissegment aber für den Anfang muss das erstmal reichen. Wie gesagt, erstmal wieder Fuß fassen Smile

Army L85 A1 Blow-Back S-AEG nennt sich das Ding.

Nach oben Nach unten
huskyhro
Operator First Class
Operator First Class
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Do 10 März - 15:56

http://www.kotte-zeller.de/Army-L85-A1-Blow-Back-S-AEG.htm?websale7=kotte-zeller-shop&pi=41161 hast die hier bestellt ???

Es geht: Leistungsstarker 8.4V 1500mAh R85 Type Akku
Das du gleich 9.6 oder höher mit bestelltes (bei 8.4V hast oft Gear-Jams)
Nach oben Nach unten
http://beta.schulterglatze.de/spenden/2392040
Iczer
newbie


Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Do 10 März - 16:15

Ja, die wollte ich ordern.

Hat gute Reviews bekommen (zumindest was ich so gefunden habe)

9.6V wollte ich auch mitbestellen. Von höher wird aber überall wegen dem Blowback abgeraten.
und halt eine 120er Feder.
Nach oben Nach unten
Nam67
Staff Operator
Staff Operator
avatar

Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Di 29 März - 11:51

moin moin,

melde mich dann mal wieder back to the *ähm* wat wollt ich denn achja, bin wieder da und kann wieder losgehn mit daddeln da GranMastaFlash Trusty sich meiner Süßen holden mal angenommen hat und sie jetzt wieder bestens geht.

Bestfriend HuskyHRO stattet mich mit weiteren Markierern aus so das meine Wenigkeit *ENDLICH* wieder teilnehmen kann man das wird höchste Zeit




verdammt beinahe vergessen: Grüße mal an die neuen unter Uns!!!!


Nach oben Nach unten
http://united.forumieren.net
Trusty
Greenhorn
Greenhorn
avatar

Anzahl der Beiträge : 42

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Mo 12 Sep - 22:26

Habe das ares g36 und ohne da was zu machen, geht die richtig ab. reichwweite geht auch gut. nur noch ne 130iger und denn rockts
Nach oben Nach unten
Nam67
Staff Operator
Staff Operator
avatar

Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   Do 15 Sep - 13:14

M16 wieder startklar und kommt mit netten 1,5J. aufm Platz!!! Twisted Evil

aber auch M4 mit guten 1,5J. rockt Twisted Evil
Nach oben Nach unten
http://united.forumieren.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Iczer stellt sich vor   

Nach oben Nach unten
 
Iczer stellt sich vor
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
United Division :: Free Area :: Neue Kameraden stellen sich vor-
Gehe zu: